Vælg en side

Das Holland, Michigan, 2011 Tulip Time Festival wird vom 7. bis 14. Mai stattfinden und paradiert, Feiern des niederländischen Erbes und der niederländischen Kultur der Stadt und 6 Millionen Tulpen. Tulpenblütenknospen werden nicht durch Schnee, Schneeglätte oder über Nacht niedrige Temperaturen geschädigt, aber sobald sich die Blüten öffnen, können sie durch frostende Rund-um-die-Uhr-Frost beschädigt werden, die mehrere Tage dauern. Hyazinthen (Hyacinthus spp.) sind Blumenzwiebeln, die für ihren starken, aber angenehmen Duft wünschenswert sind. Die am häufigsten angebaute ist Hyacinthus orientalis, die viele Sorten hat und wird in der Regel nur die gemeinsame Hyazinthe genannt. Diese hellen kleinen Blumen sind oft die ersten Vorboten des Frühlings. Es handelt sich um kälteharte Pflanzen, die also nicht vor Frost geschützt werden müssen. [1] www.organicgardening.com/learn-and-grow/rescue-flowers-frost Wenn Frostschäden auftreten, schneiden Sie das Laub nicht ab, auch wenn es beschädigt ist, da Glühbirnen das Laub benötigen, um die Glühbirne zu füttern.

Wenn es noch früh in der Saison ist, und die Pflanze sendet neues, grünes Laub, dann ist es sicher, die beschädigten Blätter zu entfernen. Wenn das Laub jedoch in vollem Gange ist und es gelblich oder weich wird, halten Sie es beim Entfernen auf, bis Sie sicher sind, dass es sich nicht erholt. Das diesjährige Laub wird Lebensmittel für die Blüten des nächsten Jahres aufbewahren! Als faustschäuliche Faustregel sollten Sie kein Laub auf Zwiebeln zurückschneiden, bis es braun geworden ist und zurückgestorben ist, oder Ihre Zwiebeln können nicht genug Kohlenhydrate speichern, um durch den nächsten Winter und die Blütezeit zu bestehen. Wenn Sie im Herbst nicht mulchten und Tulpen und andere Glühbirnen auftauchen und Knospen setzen, ist es nicht zu spät, etwas Schutz hinzuzufügen, wenn ein extremer Frost vorhergesagt wird. Um die Tulpenpflanzen und Knospen kann ein lockerer, leichter Mulch, wie Stroh, hinzugefügt werden, der sie um mindestens einen Zoll bedeckt, um sie vor extremen Temperaturen und harten Frösten zu schützen. Dies kann arbeitsintensiv sein, wenn Sie ausgedehnte Betten haben, da der Mulch entfernt werden muss, sobald sich die Temperaturen erwärmen, aber es kann definitiv Ihre Blüten bewahren! Achten Sie einfach darauf, “sauberes” Stroh ohne Unkraut oder Samen zu verwenden, oder Ihre Zwiebeln werden mit Gras und Unkraut für Wasser und Nährstoffe konkurrieren, wenn die Samen sprießen. Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihre Pflanzen abdecken müssen, wenn extreme Bedingungen vorhergesagt werden, gibt es mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Sie haben wahrscheinlich mehrere geeignete Materialien in Ihrem Leinenschrank! Die Platten funktionieren gut als Schutzhüllen, ebenso wie leichte Decken. Wenn Sie Sackleinen oder Stoff Landschaftstuch haben, sind dies auch ausgezeichnete Optionen.

Der Schlüssel ist, Kunststoff eisstoffoder Materialien zu vermeiden, die keine Wärme zurückhalten und Feuchtigkeitsretention verursachen können, die Ihre Pflanzen beschädigen kann. Wenn Ihre Pflanzen bereits in blütestehen, müssen Sie Gartenpfähle oder eine Art von Stützen setzen, um die Abdeckungen zu halten, und verhindern, dass das Gewicht von ihnen blühenden Stielen bricht, die weniger flexibel als Laub sind. Starker Schnee auf Blechen oder Gewebe kann auch Pflanzen belasten, so dass die Unterstützung entscheidend sein kann. Ich bin so weit gegangen, Klappstühle und Tomatenkäfige über meine Pflanzen aufzustellen und Blätter darüber zu drapieren, um Unterstützung und Schutz vor extremen harten Frösten zu bieten. Wenn auch harte Winde vorhergesagt werden, achten Sie darauf, die Ränder der Abdeckung mit Steinen, Ziegeln oder Erdklammern bis zum Boden zu halten, aus zwei Gründen. Zuerst wird Ihre Abdeckung nichts nützen, wenn sie den Block herunterbläst. Zweitens kann der Schutz vor trocknenden Winden genauso kritisch sein wie die Abschirmung vor Frost oder Eisbildung, und Der Wind hat eine Möglichkeit, sich unter den ungesicherten Kanten von Blechen und anderen Abdeckungen zurechtzufinden. “Meine Tulpen und Narzissen stehen kurz vor der Blüte, aber unsere Prognose gilt für eisige Temperaturen, Schnee und Schnee.

Was kann ich tun, um die Blumen zu retten? -C. J. O`Brien Acton, Massachusetts Sie müssen Ihre Blumenzwiebeln selbst kühlen, bevor Sie für etwa 3 Monate pflanzen. Bewahren Sie sie in einer belüfteten Papiertüte, einer Mesh-Tasche oder einem Eierkarton im Kühlschrank auf. Vermeiden Sie einfach, die Zwiebeln in der Nähe von Früchten zu halten, da Gase aus der Frucht sie beschädigen könnten.

Contact to Listing Owner

Captcha Code